Home
Aktuelles
Termine
Wir über uns
Unsere Schule
Förderverein
Durch das Jahr
Projekte
Füchtorf
Impressum
Sitemap
Datenschutzerklärung


Vorlesetag am 16.11.2012

 

Dornröschen, Rumpelstilzchen  und böser Wolf auf Stundenplan

 

Das Jubiläum 200 Jahre Brüder Grimm nahm das Lehrerkollegium der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Grundschule in Füchtorf zum Anlass, am diesjährigen Vorlesetag sich mit dem reichen Märchenschatz der Brüder zu beschäftigen.

Die 160 Kinder der vier Jahrgänge der Grundschule hatten im Vorfeld die Qual der Wahl gehabt, sich unter zehn Märchen ihre Favoriten auszuwählen, dem sie am Vorlesetag lauschen wollten. Ob es nun der Wolf und die sieben Geißlein, Brüderchen und Schwesterchen oder der Froschkönig sein sollte, selbst Dornröschen, Schneewittchen und Rotkäppchen machten ihre Aufwartung im Golddorf.

DA konnten das tapfere Schneiderlein, der süße Brei, Rumpelstilzchen und nicht zu vergessen der gestiefelte Kater ebenfalls sehr gut mithalten. Vor der kleinen Einführung in die einzelnen Märchen gab es in der Aula noch große Aufregung. Einige Kinder hatten ihre im Vorfeld ausgegebenen Eintrittskarten zu Hause vergessen, bei anderen hatten die größeren oder kleineren Geschwister die Karten einfach aus der Federmappe genommen.

Rektorin Marlies Borisch konnte jedoch die Jungen und Mädchen dann aber schnell wieder beruhigen, denn niemand ging leer aus. Jeder der erwartungsvollen Zuhörer bekam einen Platz, um dann ganz in die Welt der Märchen einzutauchen und sich von den ewig jungen Geschichten verzaubern zu lassen, die die Mitglieder des Kollegiums anschaulich vorlasen. (Quelle: Die Glocke vom 20.11.2012)

 

 

W.E.v.Ketteler-Schule